Kooperation Viega


Das ist einer der Grundsätze, nach denen Viega handelt und das seit über 100 Jahren. Wie wichtig nicht nur uns die Kooperation mit dem Betrieb ist, zeigt sich in der Anwesenheit eines der Firmenchefs, Herrn Walter Viegener, der persönlich den Vertrag zusammen mit Herrn Bunge unterschrieben hat

 

Zukünftig wollen wir nun gemeinsam etwas im Bereich Berufsorientierung/ -wahl bewegen und unseren Schülern noch mehr Möglichkeiten des Ausprobierens und der eigenen Erfahrungen bieten.

        Typische Kooperationsformen werden unter anderem sein:

        . Bewerbertraining/Vorstellungsgespräche
        . Praktika und Betriebsvorstellung/ Kennenlernen von Berufsbildern
        . Unterstützung bei Projektarbeiten (PAP)/ Präsentationen
        . gegenseitige Unterstützung bei Projekten/ Veranstaltungen

                          

Herr Chris Beck, ehemaliger Schüler der Pestalozzischule, heute Ausbildungsverantwortlicher und Leiter der Lehrwerkstatt, ermöglichte im Anschluss den Vertretern unserer Schule eine kleinen Einblick in die Welt von Viega.